Papierobjekte

Als mein Enkel noch klein war habe ich oft mit ihm zusammen gebastelt. Dabei entstanden eine Menge witzige Dinge zu denen es natürlich auch tolle Geschichten gab, die wir dann mit diesen Sachen nachsüielten. Letzt fand ich die Kiste mit diesen Sachen auf dem Boden. Mir viel auf das diese einfachen Dinge trotzdem über eine ästhetische Schönheit verfügen die sie zu kleinen Kunstwerken macht. Sie sind mir ans Herz gewachsen und eine Erinnerung an ein schöne Zeit. Allerdings hat sich meine Leidenschaft für Papier weiterentwickelt.

 

 

 

 

 

 

 

Ein Überschallflugzeug mit dem man auch zu fernen Sternen fliegen kann.

Kanzel eines Transportflugzeuges

Zweistufen Rakete mit Bill im Raumanzug.

Schwarzes, geheheimnisvolles Flugzeug

Doppeldecker um kleine Inseln zu besuchen

Der Hühnerei Hubschrauber des fliegenden Piraten

Mit dem Flugzeug kann man auch auf dem Eis landen   Ein Roboter der eingesetzt wurde wenn unser Held nicht genug Kraft hatte um einer Gefahr zu begegnen. Er hat mechanische Arme die kleine Sachen richtig festhalten können. Da mein Platzt begrenzt ist habe ich einige dieser Dinge verbrannt, auch ihn. Ihr seht seine Überreste in „Tod eines Traumes“. Es hatte mich sehr berührt als dieser kleine Kerl verbrannte mit dem viele kleine Geschichten verbunden waren.

Das ist er nochmal der treue Geselle mit seinem Jugurdbecherhelm.

Dieses Segelboot entstand aus Resten die wir am Elbstrand gefunden hatten. Wir ließen es an eine langen Leine segeln, damit es wieder zurückkam.

Es gab natürlich auch eine Burg. Und dafür brauchten wir eine Kanone die Tischtennisbälle verschoss

u..und eine Weitere Kanone auf die man ein Magazin setzen konnte um dauerfeuer zu eröffnen.

Leave A Comment

Um mich vor SPAM zu schützen, ist es notwendig, dass Sie vor dem Absenden die kleine Aufgabe lösen. Vielen Dank. *