Besuch von den Geistern Visit of the spirits

Es ist mal wieder soweit. Ich kann euch, nein ich will euch,etwas neues zeigen. Natürlich versteht ihr, das ich nichts verraten darf oder sollte. Aber es sind ja nur Bleistift Skizzen und wenn es fertig ist, sieht es auch ganz anders aus. Besser. Nein es sind mehr als Skizzen, es ist die Vorzeichnung nach einer Skizze, Würdet ihr die Skizze sehen, würde euch schlecht. Ich bin selber froh wen ich nach einer mehrtägigen Pause noch entziffern kann, was ich da gezeichnet habe. Und die Story, klar die bleibt geheim. Ich hoffe ich habe sie mitten nächsten Jahres fertig. Aber diese Vorzeichnung reicht mir. Es ist meine Orientierung. Alles was dann noch genauer und feiner ist, mache ich direkt beim Inken. Habe ich im Kopf. Das erspart mehr Arbeit als würde ich auch schon bei der Vorzeichnung genauer arbeiten. Es birgt natürlich ein gewisses Fehlerrisiko, aber mit einer Rasierklinge kann man auf Pergamentpapier gute Korrekturen machen. Und wenn’s dann auch noch nicht ist, Photoshop. Pergamentpapier? Ich lege es über die Vorzeichnung, fixiere es mit Tape und dann arbeite ich mit Fineliner. Also, viel Spaß beim ansehen.

It’s that time again. I can tell you, no, I’ll show you something new. Of course, you understand that I must reveal anything or should. But it’s only pencil sketches and when it’s done, it also looks quite different. Better. No, there are more than sketches, it is the sketch by a sketch, Would you look at the first sketch, would you bad. I myself am happy when I after a break of several days can still decipher my sketches. And the story, clearly the remains secret. I hope I have it in the middle of next year ready. But this sketch is enough for me. It is my orientation. Everything is more accurate and fine then, I’m doing by inking. I have it in my head. This saves me twice the work. Of course, it poses a certain risk of error. But with a razor can make good corrections on parchment paper. And if it then is also not good, Photoshop. Parchment paper? I put it on the sketch, fix it with tape, and then I work with fineliner. So have fun watching.

Skizze S34

Wenn in Moskau ein wichtige Mann mit seinem Model in eine Sauna geht hat er Leibwächter dabei. Harte Knochen die sich nie von ihrer Waffe trennen. Aber auch sie sind nicht gegen Schicksalsschläge gefeit.

When in Moscow, a proper man with his model  visites a sauna he always  has bodyguards. Hard bone guys will never separate from her gun. But even they are not immune to calamities.

Und noch was. Der jetzt veröffentliche Geschichte ist ein langwieriger Prozess vorausgegangen. Ich habe sie ausgedacht, dramatisiert und rund gemacht. Dann kommen die Skizzen und dann die Zeichnungen und die Kolorierung. Ab dann ist der Fokus ausschließlich auf die Pannels einer Seite gerichten. Der Zusammenhang ist nicht mehr vorhanden. Wenn alles fertig ist, nochmal Text und Dialogkontrolle, Stand für das Lettering und die Bubbles. Dann Schnauze voll und weg damit. Ich sehe die Geschichte zum ersten mal wirklich komplett wenn ich das fertige Buch vom Verlag bekommen. Dann wirkt sie auf mich ganz neu.  Und ich muss euch sagen. Diese Geschichte finde ich so oberaffengeil und spannend das ich beim Lesen Herzklopfen bekomme. Zugegebener Maßen eine einseitige Sichtweise die ein Tim und Strupi Leser nicht unbedingt teilen kann. Aber es ist mein Baby und es ist gut geworden und ich freue mich riesig.

And another thing. The now published story is preceded by a lengthy process. I have thought of it, dramatized and rounded. Then come the sketches and then the drawings and coloring. A lengthy process of directing the focus exclusively on one side Pannels. The relationship is no longer present. When everything is ready, again text and dialog control, stand for the lettering and the Bubbles. Then fed up and get rid of it. I see the story for the first time really complete if I get the finished book from the publisher. Then she looks quite new to me. And I must tell you. This story I find so outstanding and exciting I get palpitations when reading. Admittedly a one-sided view that a Tim and Strupi reader may not necessarily share. But it is my baby, and it has become well and I am really happy.

Skizze S35

Selbst an den entlegensten Küsten gibt es versteckte, vergessene Hafenanlagen. Umschlagplätze für gefährliche Fracht.

Even in the most remote coasts there are hidden, forgotten docks. Hubs for hazardous cargo.

Als ich also ein paar Stunden später in meiner Hütte unter den Eichen saß und mit mir selber ne Party feierte um das Buch zu begießen, schneite Lamber plötzlich rein, setze sich auf den Sitz von meinem Trecker und wollte mittrinken. Es ging ihn wohl echt nur um den Whisky, mich hält er glaube ich für ein Weichei. Wurde trotzdem eine gute Nacht bis plötzlich seine Geister auftauchten. Keiner hatte sie gerufen. Aber Geister kommen glaube ich immer von selber. Als wir alle knülle waren fing einer von ihnen, der mit dem Gettoblaster auf der Schulter, an herumzureden und sülzte mir immer mit leise Stimme ins Ohr, so wie Kaa die Schlange aus dem Jungelbuch, sie könnten sich auch um mich kümmern. Wegen Erfolg und so, und wir würden uns ja alle schon kennen und seien bestimmt ein gutes Team. Ich habe mir fast in die Hose gemacht und Lambert war froh das sie jemand anders gefunden hatten und hat sich im Morgennebel verpisst. Ich habe mich bedankt und gesagt, ich werde es mir überlegen. Aber ich glaube, im Moment brauche Lamber ihre volle Unterstützung und da wolle ich ihnen nicht im Wege stehen. Man, was für eine Nacht. Mir haben die Knie geschlottert und am nächsten Morgen fragt meine Frau, was da nachts draußen los war, ob Marsmenschen gelandet sind. Ich solle mal aufhören meinen komischen Helden nachzumachen. Dafür sei ich nun doch zu alt. Scheiße, das saß.

So when I sat in my cabin a few hours later under the oaks and with myself a party celebrated to douse the book, suddenly Lamber snowed in, sat down on the seat of my lawnmower, and wanted a drink. It went him probably really just about the whiskey, he keeps me I think for a wimp. But  it  was still a good night until suddenly appeared Lamberts ghosts. No one had called them. But spirits always come by itself. You have not to call. When we were all drunk one of them began to talk to me. The one with the Ghetto Blaster on his shoulder. He whispered in my ear, as Kaa the snake from the Jungle Book. He could also take care of me. Because of success and such. We would all already know and are intended a good team. I was not well and Lambert was glad that they had found someone else and has bugger off in the morning mist. I thanked the ghosts and said in, I’ll think about it. But I think at the moment need Lamber their full support and I did not want to stand in the way them. Man, what a night. I had weak knees. The next morning my wife asked what was going on outside at night, visitors from Mars? I should stop times to imitate my comic hero. For that I was now too old. Shit, that was a shock.

Skizze S33

Es gibt Dinge die keiner sehen darf. Hast du das Pech sie zu sehen, wirst du sterben und keiner wird es verhindern können.

There are things that can not see. Do you have the bad luck to see them, you will die and no one will be able to prevent it.

 

Leave A Comment

Um mich vor SPAM zu schützen, ist es notwendig, dass Sie vor dem Absenden die kleine Aufgabe lösen. Vielen Dank. *

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest