Old school painting

Nun ist ja bald Weihnachten und dann beginnt ein neues Jahr. Ich plane Haie von Largos Band 5 und hoffe das der verschnarchte Haufen von Splitter das nicht wieder nicht auf die Reihe bekommt. Zwischendurch durchforste ich immer noch meinen Papierschrank. Ich stieß auf Arbeiten die ich frührer gemacht habe um damit in den Werbeagenturen Klinken zu putzen. Alles handmade. Old school painting. Ich bin immer noch der Meinung es gibt einige Techniken die mit dem Computer noch nicht zu simulieren sind. Ich war damals sehr stolz darauf die eine Form der Amerikanische

 

 

Illustration zu beherrschen. Ich finde sie heute noch schön als Kontrast zu vielen der geleckten Digital Illustrationen. Die gab es damals auch noch nicht. Ich hatte mit meinen Bildern auch  Erfolg. Leider wahren die Themen die ich dann für die Werbung machen musste oft etwas spröder und oft kamen Einwände eines Art Direktor, nicht nur begründet sondern oft auch einfach mal er eben was sagen wollte um klar zu machen wer der eigentliche Kreative war. Das waren schmerzhafte Prozesse aber als Auftragsarbeiter musste ich damit leben. Ich hatte mich auf die Illustration versteift. Hätte ich Angebote angenommen mich als Artdirektor weiter zu entwickeln währe meine Laufbahn eine andere gewesen.  Aber meine Leidenschaft war und ist das Erzählen und da ist die Werbung nicht immer das optimale Medium. Na ja, mir eröffneten sich dann andere Möglichkeiten die meinen künstlerischen Neigungen mehr entsprachen, in denen ich optimaler arbeiten konnte.  Und darüber bin ich noch heute froh.

Wie ihr sehen könnt hat mich die Fliegerei immer interessiert. Aber neben Geschichten war mein größtes Interesse neue Illustrationstechniken zu  entwickeln. Zugegebener Maßen mehr oder weniger erfolgreich. Aber es ist sozusagen die Würze auf all den einsamen Stunden vor dem Papier und jetzt dem Zeichentablett.

Comments
2 Responses to “Old school painting”
  1. sehr schön! würde ich mir gern an die wand hängen…deine entscheidung war auf jeden fall richtig!

    • Matthias Schultheiss sagt:

      Lieber Christopher,
      habe mal gegoogeld. Du machst ja abgefahrene Sachen. Gut das es solche Jungs gibt. Was die Bilder für die Wand betrifft…
      vielleicht hast Du ja mal Glück. Ich werde mich von vielen Bildern trennen. Im Augenblick wird eine Seite im Netzt vorbereitet die unter anderem so eine Art Galerie beinhalted, in der man Bilder kaufen kann. Aber davon abgesehen, ich finde es ganz abgefahren das es noch jemand gibt, der Oldschoolpainting mag. Hätte ich nicht gedacht. Danke.

Leave A Comment

Um mich vor SPAM zu schützen, ist es notwendig, dass Sie vor dem Absenden die kleine Aufgabe lösen. Vielen Dank. *

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest