Erstellen einer Farbskizze

Seite 38 1

Natürlich bin ich immer noch am Zeichnen. Die letzten Seiten. Showdown. Aber nur scheinbar. Die Story kocht. Sie wird härter und heißer. Und zwischendurch mache ich mal Farbskizzen. Auch wenn mir keiner glaubt, Farbe ist für mich immer noch ein nervenzerfetzendes Abenteuer. Ein Buch mit sieben Siegeln und vielen Sackgassen. Also übe ich immer. Ich bin Autodidakt und habe bittere Lektionen hinter mir. Und ich dachte mir, erzähle den Mädchen und Jungs da draußen mal etwas. Also ich will keinem zu nahe treten, aber es gibt immer wieder Möglichkeiten die einem nie erzählt werden. Die man nicht googeln kann, auf die man durch Erfahrung und Zufall kommt. Wer das alles schon weiß oder es schon kann, oder einen anderen Weg kennt soll sich nicht aufregen. Ich wende mich an Die die es vielleicht gebrauchen können.
Of course I am still drawing. The last pages. Showdown. But only apparently. The story boils. It is harder and hotter. And in between times I make color sketches. Even if no one believes me, color is for me still a nerves on adventure. A book with seven seals and many dead ends. So I practice always. I am self-taught and have bitter lessons behind me. And I thought to myself, tell the boys and girls out there something. So I want to get any close, but there are always opportunities to be a never told. The one can not googling, on which one comes through experience and chance. Who it all before, or could have, or knows another way to not get upset. I turn to the can perhaps use it.

Also, zuerst die Zeichnung. Dazu ein Trick den vielleicht wenige kennen. Ich möchtet eure schwarze Outline vielleicht in eine farbige umwandeln.Wichtig das ihr euer Outline Zeichnung noch auf einer Ebene habt. Wenn ihr sie nicht als Bitmap gespeichert habt ist diese schwarze Outline auf weißem Hintergrund. Einfärben ist unmöglich weil sie mit dem weißen Hintergrund verbunden ist. Jetzt nicht mit Zauberstab und so, und hin und her. Ihr macht in die Outline Eben in der Ebenenpalette einfach einen Doppelklick. Es erscheint ein Fenster „Ebenenstil“. Am unteren Rand zwei Balken. Ihr nehmt bei dem oberen Balken das rechte kleine Dreieck und schiebt es nach links. Und schon verschwindet alles Weiß und ihr habt die pure Zeichnung. OK klicken. Allerdings ist die Zeichnung in eurer Ebenen Palette immer noch auf weiß zu sehen. Also eröffnet ihr eine neue Ebene und platziert sie über eurer Ebene mit Zeichnung. Dann verbindet ihr die neu Ebene, die über der Zeichnung liegen muss, mit der darunterliegenden. Und schon habt ihr eine Zeichnung ohne weißen Hintergrund. Jetzt tickt ihr oben links in das erste Symbol der Ebenen Palette. Ein Viereck mit vier kleinen Rechtecken. Damit habt ihr eure Zeichnung jetzt isoliert und könnt sie mit dem Pinsel oder sonst was einfärben. Ganz einfach. Bietet tolle Möglichkeiten..

So, first the drawing. For this a trick perhaps few know. I want your black outline might swap in a color. It is important that you still have your outline drawing on a plane. If you have not saved as a bitmap is this black outline on a white background. Colorize is impossible because it is connected to the white background. Now not with magic wand and so, and back and forth. You are doing in the Outline layer in the Layers palette just double. A window appears “Layer Style”. At the bottom two beams. You take in the top bar the right triangle and pushes it to the left. And already disappearing all white and you have the pure drawing. Click OK. However, the drawing in your plains range is still to be seen on white. So it opens up a new level and places it on your plane with drawing. Then you connect the new level, which must be above the drawing, with the underlying. And now you have a drawing with no white background. Now you ticking the upper left of the first symbol of the layers palette. A quadrilateral with four small rectangles. Thus you have your drawing now isolated and can it with a brush or else what colorize. Very easily. Offers great opportunities ..

Seite 38 2

O.K. Dschungel ist Grün, also lege ich eine Grüne ebene unter die Zeichnung. Entweder ihr habt das oben beschriebene gemacht. Dann seht ihr das Grün. Wenn eure Zeichnung immer noch auf weiß steht dann klickt ihr oben in der Ebenen Palette auf „Multiplizieren“.

OK. Jungle is green, so I put a green plain below the drawing. Either you have done above. Then you see the green. If your subscription is still on white then you click top of the Layers palette to “Multiply”.

Seite 38 3

Dann Setze ich einig dunkle Stellen. Mit dem gleichen Ton modelliere ich auch Dinge oder Menschen. Versucht mit drei oder vier Farben auszukommen sonnst ist die Gefahr der Verzettlung zu groß. Dann setze ich auch die Hellsten Farben damit ich ein Gefühl dafür bekomme in welchem Farbspektrum und Helligkeit ich mich bewege. Wichtig. Die einfache Methode der Farbfindung ist bei dunkleren oder hellen Farben einfach Weiß oder Schwarz rein. Besser, ihr versucht zusätzlich auch immer etwas mehr wärmere oder kältere Farben mit hineinzukommen. Die Tontrennung wird brillanter.

Schatten sind wärmer, Licht kälter.

Jetzt versuche ich die Großen Flächen wie Himmel, Wasser Dschungel zu trennen.

Then I put a dark spots. With the same tone I model also things or people. Tried with three or four colors to get along bask is too large the danger of aberration. Then I put the brightest colors so I can get a feel for where the color spectrum and brightness I move. Important. The simple method of color determination is useful in darker or bright colors simple black or white pure. Better, it also tried to get inside with whatever little more warmer or colder colors. The posterization is brilliant.
Shadows are warmer, colder light.
Now I’m trying the large areas such as sky, to separate water jungle.

Seite 38 4

Damit wieder Schwung in das Bild kommt und es nicht absäuft setze ich nochmal die hellsten Stellen. Und dann mache ich folgendes.

This momentum comes back into the picture and it is not flat I put the brightest points again. And then I do the following.

Seite 38 5

Mit Strg+ shift +alt +e fasse ich alle Ebenen auf meiner Ebenenpalette in eine neuen Ebene zusammen. Das heiß alle Ebenen bleiben weiterhin offen aber ich habe sie sozusagen extra schon mal zusammengefasst. Ich kann diese Ebene auch wieder gefahrlos löschen ohne das meine Ebenen verlorengehen. Habe ich allerdings meine weiteren Veränderungen auf dieser Ebene gemacht sollte ich weiter speichern oder ihr tickt im Protokoll unten auf den kleinen Photoaparat. Dann wird diese Ebene auch festgehalten. Aber nur während ihr arbeitet. Falls ihr Schluss macht diese Extraebenen (liegt oben im Protokoll) aktivieren und Speichern. Um diese Ebenen Zusammenfassung zu erhalten muss die oberste Ebene in der Ebenen Palette aktiviert sein. Nur die Ebenen unter einer aktivierten Ebene werden zusammengefasst. Und mit dieser Zusammenfassung könnt ihr nun spielen

With Ctrl + Alt + E I shift summarize all levels in my Layers palette into a new level together. That means all levels will remain open but I have to speak separately summarized before. And with this summary you can now play

Seite 38 6

Ich habe mit dem Polygon Lasso jedes Pannel einzeln markiert und mit der selektiven Farbkorrektur bearbeitet. Unter Bild / Korrektur. Um auch dort von Groß in Klein zu arbeiten und Erfahrung zu sammeln korrigiert zuerst die Grauwerte. Das ergibt die größten wahrnehmbaren Veränderungen. Dann könnt ihr immer noch speziell in einig Farben gehen.

I’ve marked with the Polygonal Lasso each Pannel processed separately and with the selective color correction. Under Picture / correction. In order to work there as well by United in small and gain experience first corrects the gray values. This gives the greatest perceptible changes. Then you can still go specifically agree in color.

 

Seite 38 7

Und nachdem ich das gemacht habe bin ich nochmal in Bild/Bildkorrektur/ Farbton+Sättigung gegangen. Dort ist ein kleines Kästchen – Färben Haken rein und ihr kommt zu wunderbaren Ergebnissen. Ich habe zwei Felder mit dem Lasso markiert. Ist nur ein Beispiel um euch anzuregen. Z.B. das Braun von verblichene Photos. Geht wunderbar auch bei S/W Bildern. Ja Photoshop ist eine Wunderkiste.
And after I did that I am again in picture / image correction / hue + saturation gone. There is a small box – pure dyeing hook and you come to wonderful results. I have highlighted two areas with the lasso. Is just one example to excite you. For example, the Brown of faded photos. Goes wonderfully well in B / W images. Yes Photoshop is a magic box.

Comments are closed.

Share this post with your friends